Zurück zum Idealab

Workshop: In Afrika agil vernetzen

Immer mehr europäische Unternehmen zieht es nach Afrika. Erfolgreich ist, wer es versteht neue Wege zu gehen.

 

Kenia, Tansania, Ruanda und mindestens ein Dutzend weiterer Länder auf dem afrikanischen Kontinent bieten große Chancen für eine Ausweitung der eigenen Geschäftstätigkeiten. In fast allen Bereichen des täglichen Lebens macht die zunehmende Kaufkraft aus einem riesigen Bedarf eine dynamisch wachsende Nachfrage.

Folgende Kernfragen werden im Workshop behandelt:

 

Warum sollen europäische Unternehmen gerade jetzt in afrikanischen Ländern tätig werden?

Was sind die Hotspots im digitalen Afrika?

Was können wir von den afrikanischen Innovationen (zB mobiles Geld, Off-grid Solar Syteme) lernen?

Wie schauen erfolgreiche Vorgehensweisen aus?

Was können wir von erfolgreichen Geschäftsmodellen lernen?

Wo liegen die Chancen?

Welche Besonderheiten gilt es in Emerging Markets zu beachten?

Was sind die Gemeinsamkeiten?

Welchen Prinzipien folgen erfolgreiche Unternehmen?

 

In Emerging Countries Fuß zu fassen ist nicht leicht. Erfolgreiche Unternehmen nähern sich unbekanntem Terrain in kleinen Schritten. Lernen Sie die Prinzipien erfolgreicher Zusammenarbeit in Emerging Countries bei diesem Workshop kennen.

Workshop: In Afrika agil vernetzen

WANN

23. Jänner 2018
09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

WO

Bene IDEA LAB
Neutorgasse 4-8
1010 Wien

ANMELDUNG

Hier anmelden!

VERANSTALTER

ecotec logo 2015 klein2

LERNEN SIE MEHR

learning journey

15. January 2018

Otelo Futurespace - the digital playground

Der Otelo  Futurespace – the digital playground – greift das Thema Digitalisierung in seinen unterschiedlichen Facetten auf und...

Jezt lesen
Otelo Futurespace - the digital playground
14. December 2017

Workshop: In Afrika agil vernetzen

Immer mehr europäische Unternehmen zieht es nach Afrika. Erfolgreich ist, wer es versteht neue Wege zu gehen.   Kenia, Tansania,...

Jezt lesen
Workshop: In Afrika agil vernetzen
29. November 2017

HOW WILL ADVANCING TECHNOLOGIES EFFECT LABOUR?

A DISCUSSION WITH DR. ANNE-SOPHIE TOMBEIL FROM THE PERSPECTIVE OF LABOUR RESEARCH: "PROTECTING HUMANS AGAINST MACHINES - AS TECHNOLOGISATION...

Jezt lesen
HOW WILL ADVANCING TECHNOLOGIES EFFECT LABOUR?
24. November 2017

Trend Breakfast

Vielen Unternehmen kämpfen mit dem Gefühl, dass die technologische Entwicklung sie vor sich hertreibt. Daher lädt Ambuzzador am...

Jezt lesen
Trend Breakfast
16. November 2017

SELF-MARKETING AND MORE BY MARION WEISSENBERGER-EIBL PH.D.

SELF MARKETING , SELF-REALISATION, SELF-DETERMINATION, CREATIVITY AND CREATING SPACE TO MANOEUVRE ARE BECOMING MORE AND MORE IMPORTANT.”

Jezt lesen
SELF-MARKETING AND MORE BY MARION WEISSENBERGER-EIBL PH.D.
15. November 2017

THE QUEST 2018: Agile Worlds

AGIL! AGIL!!! Sind Sie und ihre Organisation es auch schon? Wunderbar! Falls nicht, dann sind Sie in guter...

Jezt lesen
THE QUEST 2018: Agile Worlds
09. November 2017

WIENER SALONABEND

Wir befinden uns in einer Zeit des Wandels – das ist allerorts spürbar und nicht mehr zu leugnen....

Jezt lesen
WIENER SALONABEND
06. November 2017

Emotional Landscapes of a Future of Work

Will technology eliminate the human factor in our Future of Work?

Jezt lesen
Emotional Landscapes of a Future of Work
27. October 2017

Tamara Carleton PH.D. über SMART LEADERSHIP

THE KEY IS TO HELP PEOPLE UNDERSTAND HOW THEY DO WHAT THEY DO AND WHY THEY DO IT....

Jezt lesen
Tamara Carleton PH.D. über SMART LEADERSHIP
25. October 2017

FUTURE OF WORK - WHAT WILL BE, WILL BE?!

In den letzten Wochen und Monaten hat sich unser Research Team auf die Suche nach Antworten zu den...

Jezt lesen
FUTURE OF WORK - WHAT WILL BE, WILL BE?!
Inspire Chickens